Android app on Google Play

"End of a Myth - interacting with sharks"

Es gibt drei verschiedene Sprachfassungen:
"End of a Myth - interacting with sharks" (englische Version)
"La Fin D´un Mythe - tutoyer les requins" (französische Version)
"Das Ende eines Mythos - Interaktionen mit Haien" (deutsche Version)
Haie müssen geschützt werden. - Aber wer schützt schon Tiere vor denen man sich fürchtet? Die irrationale Angst, die wir vor Haien haben, hindert uns daran mehr über sie erfahren zu wollen und erklärt auch unser mangelndes Interesse sie unter Schutz zu stellen. Wir müssen unsere Angst überwinden, um diese prähistorischen Raubtiere besser zu verstehen. Nur wenn wir bereit sind unsere Haltung gegenüber Haien zu ändern, werden wir ihre Wichtigkeit für das ökologische Gleichgewicht der Meere erkennen. Wenn wir unser Verhalten ihnen gegenüber ändern, werden wir in der Lage sein, sie zu respektieren, ihren Schutz zu fördern und lernen gemeinsam mit ihnen in Frieden zu leben.

Hai-Experten, ein zwölf jähriger Junge und eine Kamera Crew tauchen und schnorcheln mit vier verschiedenen Haiarten. Atemberaubende und niemals für möglich gehaltene Interaktionen zwischen Menschen und diesen faszinierenden Kreaturen beweisen, dass der schlechte Ruf der Haie ungerechtfertigt ist.

« zurück

End of a Myth